Seite wird geladen...
PowerRay: 4K-Unterwasser-Drohne
Jetzt bewerten!

PowerRay: 4K-Unterwasser-Drohne

Das Unternehmen PowerVision Robot präsentierte auf der High-Tech-Messe CES in Las Vegas die Unterwasser-Drohne PowerRay Fishfinder, mit der man auf Fischfang gehen oder wundervolle Taucherlebnisse festhalten kann.

In den letzten Jahren hat sich ein regelrechter Drohnen-Boom entwickelt. Fliegende Drohnen in Form von Multicoptern haben sich vom Spielzeug oder Hobbygerät zu einem nützlichen Tool für viele Fotografierende und Filmemacher etabliert. Viele Experten sind der Meinung, dass Drohnen nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken sind. Allerdings gab es bisher nur Drohnen die hochhinauf wollten, jJetzt versuchen die Drohnen auch die Unterwasserwelt auf den Kopf zu stellen.

Auf der High-Tech-Messe CES in Las Vegas konnte man die sogenannte PowerRay Fishfinder, eine Unterwasser-Drohne des chinesischen Unternehmens PowerVision Robot, begutachten. Sie wurde als Hilfe beim Angeln entwickelt.

Die Drohne ist mit einem komplexen Sonarsystem ausgestattet, mit dem sie sich auf die Suche nach Fischen machen kann. Eine hochauflösende Kamera 4K-UHD macht Fotos und Videos über das Geschehen unter Wasser und schickt das Material via WLAN an ein mit iOS oder Android laufendes Smartphone. Der Nutzer kann über das Display seines Smartphones live beobachten, ob ein Fisch anbeißt. Zudem kann er das Gerät an eine Virtual Reality Brille koppeln und dadurch den PowerRay Fishfinder über Kopfbewegung steuern und selbst in die Unterwasserwelt abtauchen.

Weitere Highlights der Drohne sind Wasserumgebungsinformationen sowie Alarmsignale. Benutzer können darüber hinaus die aktuelle Position des PowerRay-Roboters beobachten, seine Betriebsart, Geschwindigkeit und Lichteinstellungen bestimmen, sowie die 4K-UHD-Kamerafunktionen für Unterwasserfotos und -videos separat steuern.

Die Unterwasser-Drohne wiegt nur 3,5 Kilogramm und kann bis zu 30 Meter tief tauchen. Der Fishfinder hat insgesamt vier Stunden Zeit, um einen Fisch zu finden. Denn ungefähr so lange dauert die Leistung des Akkus.. Interessenten können die Unterwasserdrohne seit dem 27. Februar bei Powervision vorbestellen.



Produkteigenschaften des PowerRay im Überblick:



  • UAV-Technologie des Herstellers PowerVision

  • Branchenführende Kamera: 4K-UHD-Kamera mit 100-Grad-Weitwinkelobjektiv

  • Filmt in 4K-UHD bei 30 fps (MP4-Video), schiesst 12Mpx-Fotos im Serienbildbetrieb mit 5 fps, bietet Real-Time-Foto- und 1080p-Videostreaming,

  • integriertes und verstellbares Licht für Foto- und Filmaufnahmen.

  • Absolut wasserdicht für eine maximale Tauchtiefe von bis zu 30 Metern.

  • Maximale Betriebszeit des Roboters und des Fischfinders von bis zu vier Stunden.

  • Leichtgewicht: Der Basisroboter wiegt weniger als 3,5 Kilogramm, das Zubehör weniger als 2 Kilogramm.


Über: Aline


Kommentare (0)

Sei der Erste und schreibe einen Kommentar

Kommentar schreiben