Seite wird geladen...
Smartphone-Fotografie auf  Vollformatniveau
Jetzt bewerten!

Smartphone-Fotografie auf Vollformatniveau

Du willst mit deinem Smartphone Bilder auf Vollformatniveau machen? Dann ist die Kamera DxO One genau das Richtige für dich. Die Kamera DxO ONE, die speziell für das iPhone und iPad hergestellt wurde, ist mit 69 mm und nur 108 g klein genug, um in jeder Jacken- oder Hosentasche Platz zu finden. Dennoch verfügt sie über ein ultrahochwertiges Objektiv f/1,8, 32 mm bezogen auf KB mit sechs Blendenlamellen und einen 1-Zoll-20,2MP CMOS BSI Sensor, so dass selbst bei schwachen Lichtverhältnissen hoch aufgelöste Bilder möglich sind. Die geringe Tiefenschärfe und das Bokeh des Objektivs bei f / 1.8 ist absolut perfekt für Portraits. Die Kamera DxO One bringt deine Smartphone-Bilder auf ein höheres Level. Mit dieser Kamera kannst du dich schon fast mit echten Profis messen, denn sie bringt vieles mit, was eine klassische Spiegelreflexkamera ebenfalls kann.



Die Kamera DxO ONE, deren Gehäuse aus hochwertigem Aluminium besteht, ist eine Premium-Kamera. Sie wird an die LightningTM-Schnittstelle angeschlossen und verwandelt das Display des iPhones oder iPads in einen großformatigen Sucher. Der Sockel der Kamera ist ungefähr 60 Grad schwenkbar, sodass du kreative Perspektiven ausprobieren kannst.

Design ohne Titel (4)

Die Kamera DxO ONE erzielt einen DxO-Mark Sensor Score von 70 bzw. sogar 85 bei Verwendung der SuperRAW™-Technologie. Damit ist die Performance der ONE gleichauf mit Vollformat-Spiegelreflexkameras und weitaus besser als bei jedem Smartphone.

Die kostenlose iOS App ermöglicht die Kontrolle über individuelle Kamera-Einstellungen wie Blende (f/1.8 bis f/11), Verschlusszeit (15 s bis 1/8000 s), und Empfindlichkeit (ISO 100 bis 51200). Neben dem Automatikmodus bietet die DxO ONE-App verschiedene Aufnahmemodi wie Motivprogramme, Blenden- oder Zeitpriorität sowie einen vollkommen automatischen Modus. Das Kamera-Interface passt sich an den ausgewählten Modus an und macht die Bedienung besonders angenehm.

DxO One

Zudem macht die Kamera DxO ONE ausgezeichnete Videos in hervorragender Qualität mit 1080 p bei 30 Bildern pro Sekunde und 720 p bei 120 Bildern pro Sekunde.

Neben der integrierten microSDTM-Speicherkarte können Fotos und Videos in der iOS Camera Roll gespeichert und sofort auf dem großzügigen Display des iPhones oder iPads angeschaut werden. Natürlich ist die Verbreitung der Bilder und Videos via Instagram, Facebook, Twitter mit der obligatorischen Netzwerkverbindung möglich.

Standardmäßig nimmt die Kamera DxO ONE hoch dynamische RAW-Daten als "digitale Negative" auf, was die nötige Flexibilität in der Nachbearbeitung mit RAW-Konvertern wie DxO OpticsPro oder Adobe® Lightroom® gewährleistet.

Für Bilder in ultimativer rauschfreier Qualität selbst bei schwachen Lichtverhältnissen besteht die Option, die Fotos im neuen DxO-SuperRAW™ Format aufzunehmen. Ein SuperRAW ist das Ergebnis aus vier in kurzer Abfolge aufgenommenen RAWs. Sobald die Kamera an Mac oder PC angeschlossen wird, verschmilzt die DxO Connect Begleit-App automatisch diese vier RAWs und nutzt in Hinblick auf räumliche und zeitliche Rauschunterdrückung die aktuellste Technologie.

Die Bildqualität der Kamera DxO ONE ist großartig. Es ist alles möglich mit der kleinen Kamera, was für eine so kleine Kamera einfach unglaublich ist.

Über: Aline


Kommentare (1)

R
vor etwa einem Jahr

Renata von Koerber

Stimmt - fantastische Bildqualität, und eine unglaublich tolle Softtware.
Leider ist das Handling mit einem iPhone, zumindest meinem 6+ nicht ganz einfach - beim Fotografieren oder Filmen von einer Brücke oder einem Turm hat man Angst, dass sich die DxO selbständig macht.
Und natürlich frisst die Koppelung reichlich Akku - selbst eine gut getankte 6+ wird schnell schwach.
Trotzdem - 20MP und die Qualität machen die Kleine zu einen Tool, auf das man nicht verzichten möchte.
Risiken sind nicht auswechselbarer Akku und Abhängigkeit vom Lightninganschluss- bei diesem Preis ist es kein use-and-toss Gadget.

Kommentar schreiben